A 1 – Kurs A1.1 / Kurs A1.2
Sie lernen von Anfang an auf Deutsch.

Das bedeutet: Sie sprechen, hören, lesen und schreiben bereits mit dem ersten Kurstag auf Deutsch.

Am Ende des Kurses können Sie kleine Gespräche über Alltagsthemen führen: z.B. über Herkunft, Familie, Beruf, Hobby, Feste. Sie können erste Texte lesen, z.B. die wichtigsten Informationen in kleinen Zeitungstexten verstehen. Sie können selbst kleine Texte schreiben, z.B. kurze persönliche Briefe.

In der Grammatik lernen Sie elementare Strukturen. Satzbau: einfache Hauptsätze (Aussagen, Fragen, Aufforderungen), erste Nebensätze mit „weil“ und „dass“; Nomen: Artikel + Nomen, Singular/Plural; Verben: Konjugation, regelmäßige – unregelmäßige Verben, trennbare und nicht trennbare Verben, Modalverben; Tempora: Präsens, Perfekt; Kasus: Nominativ, Akkusativ, Dativ, Pronomen.

Lehrwerke: Berliner Platz Neu 1 Teil 1 / Berliner Platz Neu 1 Teil 2

 

A 2 – Kurs A2.1 / Kurs A2.2
Sie erweitern Ihre Grundkenntnisse im Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben.

Am Ende des Kurses können Sie Gespräche über Alltagsthemen führen und im Alltag schon recht viel selbst regeln.

Themen dieser Stufe sind Gesundheit, Wohnen, Essen, Freizeit, Freundschaft, Familie.

In der Grammatik erwerben Sie Basisqualifikationen für den weiteren Spracherwerb: u.a. Tempora (Sicherheit in Präsens und Perfekt), Pronomen, Modalverben, Verben mit Dativ, Nebensätze (temporal, kausal, final); Satzbau (komplexere Strukturen); einfache Relativsätze; Präpositionen (Dativ, Akkusativ, Wechselpräpositionen); erste Verben mit Präposition; einfache Aussagen im Konjunktiv II. Sie können sogar schon erste Passivsätze verstehen.

Lehrwerke: Berliner Platz Neu 2 Teil 1 / Berliner Platz Neu 2 Teil 2

 

B 1 – Kurs B 1.1 / Kurs B 1.2
Sie festigen und erweitern die Grundkenntnisse im Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben und in den Strukturen/der Grammatik.

Integrationskursteilnehmende wie auch andere Interessierte können mit dem Deutsch-Test für Zuwanderer abschließen.

Mit erfolgreichem Abschluss des Kurses verfügen Sie über solide Grundkenntnisse der deutschen Umgangssprache. Sie können wichtige Alltagssituationen (Alltag und Beruf) sprachlich bewältigen. In der Regel verfügen Sie jetzt über Mindestvoraussetzungen für den Beginn einer Berufsausbildung, einer Maßnahme im Rahmen der beruflichen Qualifizierung oder für die sprachliche Aufnahmeprüfung an einem Studienkolleg.

In der Grammatik erweitern Sie Ihre Kenntnisse gegenüber der Stufe A 2 vor allem in den Bereichen: Tempora (Präteritum, Plusquamperfekt) Tempusfolge, Nebensätze, Relativsätze, Konjunktiv II, Aktiv-Passiv, Verben mit Präposition u.a. Sie lesen Texte des alltäglichen Gebrauchs wie Zeitungsannouncen, Informationsblätter, kleine Artikel. Sprechen und Verstehen ermöglicht eine aktive Teilnahme am deutschsprachigen Alltag.

Lehrwerke: Berliner Platz Neu 3 Teil 1 / Berliner Platz Neu 3 Teil 2 + Zusatzmaterialien zur Prüfungsvorbereitung auf den Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ: A2-B1)

 

B2 – Kurs B 2.1 / Kurs B 2.2
Sie verfügen über solide Grundkenntnisse (B1-Kenntnisse), und benötigen in einzelnen Bereichen (Lesen, Schreiben, Sprechen, Hören oder in der Grammatik) mehr Praxis, so dass Sie die Kenntnisse auch angemessen anwenden können.

In dieser Stufe werden die Texte und sprachlichen Situationen gegenüber der Grundstufe deutlich komplexer.

Die Grammatik greift auf die Themen der Grundstufe zurück, vertieft diese und übt sie in wesentlich komplexeren Zusammenhängen.

Lehrwerke: Aspekte neu, Kursbuch + Arbeitsbuch B2, Teilband 1 / Teilband 2

 

C1 – Kurs C 1.1 / Kurs C 1.2
Sie beschäftigen sich mit komplexeren Themen und Texten, nehmen differenziert zu Themen Stellung und können Sachverhalte sowohl mündlich als auch schriftlich verständlich und variantenreich darstellen.

U.a. können Sie in Diskussionen Stellungnahmen anderer verstehen, sowie anderen Ihre Meinung begründet und verständlich darlegen.
In der Grammatik erweitern Sie Ihre bisherigen Kenntnisse im Wesentlichen durch zunehmende Komplexität der Textstrukturen. Sie beschäftigen sich insbesondere mit Übungen zur Nominalisierung und Verbalisierung, mit Verb-Funktionsgefügen, mit Zustands- und Aktionspassiv, mit Partizipialkonstruktionen.
Lehrwerke: Aspekte neu. C1 Teilband 1/Teilband 2

 

C2
Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihre guten Deutschkenntnisse verbessern wollen, sei es zur Vorbereitung auf eine Prüfung: DSH, TestDaF u.a..

Der Kurs richtet sich ebenso an Personen, die sich sprachlich für die Anforderungen im Beruf weiter qualifizieren möchten: zum besseren Berufseinstieg, oder auch berufsbegleitend.
Texte und Themen sind auf die konkreten Anforderungen der Lerngruppe abgestimmt. In der Regel beziehen sie sich auf aktuelle gesellschaftliche Themen oder sind studien- bzw. berufsbezogen.
Lehrmaterialien: Aspekte neu C2